Aktive 21.10.2014

Category: Aktuelles

Durchwachsene Bilanz der aktiven Mannschaften

Die Verbandsliga-Mannschaft ging durch Nico Lalla gegen die SG Perl/Besch in Führung, musste aber unmittelbar vor dem Pausenpfiff den Ausgleich hinnehmen. In Hälfte zwei hatten beide Teams Chancen zum Sieg, letztendlich blieb es beim gerechten Remis.

Die Bezirksliga-Mannschaft verlor in Besseringen mit 2:4, die beiden Tore erzielte Matze Bambach.

Die Kreisliga-Mannschaft gewann das Lokalderby beim TuS Michelbach knapp mit 4:3, hier waren Tim Linnenbach, Daniel Bur (2x) und Benjamin Graber für die FSG erfolgreich.

Die Damen landeten in Tünsdorf einen souveränen 4:0 – Sieg durch Tore von Selina Robert (2x), Simone Truar und Carina Altmeyer.

Die nächsten Spiele:

Sonntag, 26.10.2014:

13:15 Uhr FSG Schmelz-Limbach 3 – SG Nunkirchen-Büschfeld

(Kreisliga A Hochwald)

15:00 Uhr FC Brotdorf – FSG Schmelz-Limbach 1(Verbandsliga Südwest)

15:00 Uhr FSG Schmelz Limbach 2 – SG Britten/Hausbach

(Bezirksliga Merzig-Wadern)

16:45 Uhr FSG Schmelz-Limbach Damen – SG Rastbachtal

(Bezirksliga Südwest)

Möglicherweise wird das Spiel der Damen zugunsten des Pokalspiels in St. Ingbert verschoben.

Die Heimspiele finden in Limbach im Werner-Risch-Stadion statt.